Günstiger Turbo für Ihren Rechner

#Ihr Computerservice in Lüdinghausen und Umgebung

Vergleich einer SSD und einer HDD Festplatte

Sie merken, dass Ihr PC oder Laptop mit der Zeit an Geschwindigkeit verloren hat und möchten diesen nun einem günstigen Tuning unterziehen?

 

Dann empfehle ich Ihnen, Ihre alte HDD Festplatte gegen eine SSD Festplatte zu tauschen.

 

SSD Festplatten sind aufgrund Ihrer Bauweise um ein Vielfaches schneller als Ihre alte, mit Magnetscheibe betriebene HDD Festplatte und dient damit hervorragend als Systempartition.


Was ist eine SSD?

Eine Solid-State Festplatte (SSD) besteht aus schnellen Flashspeicherbausteinen, auf welche mit einer extrem hohen Geschwindigkeit zugegriffen werden kann.

 

Dadurch haben diese bis zu fünf Mal höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten gegenüber einer herkömmlichen Festplatte.

 

Durch den Verzicht von mechanischen und beweglichen Bauteilen ist die SSD zudem unempfindlich gegen Stöße und somit ideal für Notebooks geeignet.

 

Durch den geringeren Energiebedarf erhöht sich zudem die Akkulaufzeit.


Umbau für Notebooks oder PCs

Mit einem Umbau bzw. der Erweiterung durch eine SSD beschleunigen Sie alle Programmstarts und die allgemeine Reaktionszeit Ihres Geräts.

 

Zudem beschleunigen Sie das Kopieren und Verschieben von Daten um ein Vielfaches.

 

Auf Wunsch übernehme ich für Sie:

  • Den Einbau einer schnellen Solid-State Festplatte (SSD)
  • Die Übertragung des Betriebssystems der alten HDD
  • Und die Optimierung der neuen SSD für optimale Leistung und Lebensdauer

Der Umbau dauert in der Regel 1-3 Werktage. Eine Aufstellung, was so eine Umrüstung auf eine SSD-Festplatte in der Regel kosten würde, habe ich hier für Sie einmal aufgelistet.

 

Kostenbeispiel - Umbau einer HDD auf SSD Festplatte

 

Im Vergleich - ein neuer Desktop-PC kostet in der Regel ab EUR 350,00 aufwärts exklusive Einrichtung und Installation der Software.


Daten klonen

Ich spiegel Ihnen Ihre Daten von der alten Festplatte auf Ihre neue SSD, somit bleiben alle Daten an der selben Stelle wie vorher, nur das alles von nun an viel schneller läuft.

 

Sie können mit Ihren Arbeiten an der selben Stelle fortsetzen, an der Sie aufgehört haben. Einzige Voraussetzung ist, dass die neue SSD mindestens so groß ist wie Ihre alte Festplatte.