· 

Doppelte Laufwerke im Datei Explorer entfernen

Euch  verwirrt es, dass unter eurem Explorer das USB-Laufwerk plötzlich doppelt angezeigt wird? Dies ist kein Fehler seitens Microsoft, sondern ganz genauso gewollt. Ihr sollt auf euer USB-Laufwerk Zugriff haben auch wenn "Dieser PC" eingeklappt ist. Wer das unschön und nervig findet, für den habe ich jetzt eine kleine Anleitung. Arbeiten an der Registry sollten immer mit Vorsicht angegangen werden.

 

Registryeintrag Removable Drives löschen

 

  • Ruft die Windows-Registry über Windows-Taste + R  und Regedit eingeben auf
  • Gebt nun folgenden Pfad oben in der Adressleiste ein:
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\DelegateFolders\{F5FB2C77-0E2F-4A16-A381-3E560C68BC83}
    • Ihr solltet rechts Removable Drives angezeigt bekommen
  • Jetzt links im Verzeichnisbaum auf den Code {F5FB2C77-0E2F-4A16-A381-3E560C68BC83} einen Rechtsklick und auf umbenennen
  • Setzt einfach ein "-" Minus-Zeichen davor und bestätigt mit OK
  • Das Ergebnis sollten dann so aussehen: -{F5FB2C77-0E2F-4A16-A381-3E560C68BC83}

 

Windows x64 Nutzer müssen das selbe Spielchen noch einmal für diesen Pfad durchführen:

 

  •  Gebt folgenden Pfad oben in der Adressleiste ein:
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\DelegateFolders
  • Im linken Verzeichnisbaum ebenfalls wieder auf den Code {F5FB2C77-0E2F-4A16-A381-3E560C68BC83} und ein
    "-" Minus-Zeichen davor setzen.

Das war es auch schon. Wenn ihr jetzt euren Explorer startet, dann erscheint links das USB-Laufwerk nur noch unter "Dieser PC", da Windows nicht mehr auf den Eintrag in der Registry zugreifen kann.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0