· 

Ordner freigeben im Netzwerk

Du möchtest Dateien oder Ordner mit anderen im Netzwerk teilen, so das jeder in dem Netzwerk darauf Zugriff hat? Microsoft hat den Netzwerkgruppen-Ordner unter Windows 10 abgeschafft. Wie du es dennoch schaffst einen Ordner im Netzwerk anderen Personen zugänglich zu machen, erkläre ich dir im nachfolgenden Beitrag.

So richtest du die Ordnerfreigabe unter Windows 10 ein



Es gibt einige Voraussetzungen die für die Ordnerfreigabe erfüllt sein müssen. Eine Voraussetzung wäre unteranderem die Netzwerkerkennung zu aktivieren.

 

Netzwerkerkennung aktivieren

Dafür gehst du folgendermaßen vor:

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol unten links und wähle im Kontextmenü Einstellungen
  2. Klicke im sich nun öffnenden Fenster auf Netzwerk und Internet
  3. Im rechten Bereich klickst du nun auf Freigabeoptionen
  4. Nun wählst du das erste Profil und zwar Privat aus. Hier findest du schon den Punkt Netzwerkerkennung. Diesen einmal aktivieren indem du den Haken davor anklickst.
  5. Speichere deine grade getätigte Einstellung noch mit einem Klick auf speichern ab und das war's auch schon. Nun bist du bereit, Ordner im Netzwerk freizugeben.

Ordner im Netzwerk freigeben



  1.  Navigiere per Explorer (Tasten: Windows + E oder klick auf das gelbe Ordnersymbol in der Taskleiste) zu deinem Wunschordner den du gerne freigeben möchtest.
  2. Klicke nun per Rechtsklick auf den Ordner um das Kontexmenü zu öffnen. Klick auf Zugriff gewähren auf  > Bestimmte Personen und ein neues Fenster öffnet sich.
  3. Nun wählst du in dem Dropdown-Menü Jeder aus und klicke auf Hinzufügen.
  4. Jetzt wird die Person Jeder in der Liste aufgeführt.
  5. Wenn du nun auf Lesen klickst und das Dropdown-Menü sich öffnet, hast du die Wahl ob du den Nutzern noch Lese/Schreibrechte vergeben möchtest. Dies ist erforderlich wenn die Nutzer hinterher die Dateien auch bearbeiten und speichern können sollen.
  6. Anschließend noch unten auf Freigabe klicken und das war's!

Jetzt hast du den Ordner und die darin befindlichen Dateien im Netzwerk freigeben und die Nutzer können darauf zugreifen.

Freigabe wieder beenden



Wenn du die zuvor erstellte Freigabe wieder beenden möchtest, musst du dafür nur folgendes tun:

  1. Klicke mit Rechtsklick auf die Freigabe
  2. Wähle Zugriff gewähren auf
  3. Klicke auf Zugriff entfernen

Ganze Laufwerke freigeben



Es ist auch stattdessen möglich ein ganzes Laufwerk im Netzwerk freizugeben. Dafür führst du folgende Schritte aus:

  1. Öffne wieder den Explorer (Tasten: Windows + E oder klick auf das gelbe Ordnersymbol in der Taskleiste)
  2. Klicke mit Rechtsklick auf das gewünschte Laufwerk welches Freigeben werden soll
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Namen Eigenschaften von Lokaler Datenträger (oder der entsprechende Laufwerksname) - nun klicke auf Erweiterte Freigabe. Achtung: Es könnte sein, dass du nun aufgefordert wirst, dein Administrator-Passwort einzugeben, solltest du kein Administrator sein!
  4. Im sich öffnenden Fenster nun noch den Haken bei Diesen Ordner freigeben setzen und auf Ok klicken

Tipp: Mit einem Klick auf Berechtigungen hast du die Möglichkeit die Nutzerzugriffsrechte anzupassen. Einfach den entsprechenden Nutzer Hinzufügen und entweder Vollzugriff, Ändern oder Lesen-Rechte erteilen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0